Comunidad de Productores en Artes (COMPA) ist die Gemeinschaft schaffender Künstler_innen in Bolivien. Das COMPA existiert seit über 20 Jahren in El Alto/Bolivien und ist ein Ort an dem sich verschiedene Künstler_innen zusammenfinden um im gemeinsamen kreativen Schaffen das Zusammenleben zu stärken. COMPA ist eine kollektive Erfahrung, die die Individuen stärkt und die Gesellschaft transformiert. Die Gemeinschaft ist ein Ausdruck für die Suche nach einem anderen Leben, ein Versuch, die Vision einer freiheitlichen Gesellschaft, bei der Teilhabe, Basisdemokratie und Solidarität im Zentrum stehen, wiederzubeleben und weiterzuentwickeln.

COMPA in Bolivien
Von der Straße in die Gesellschaft
Theaterstücke/Aktionen
Mitmachen
Publikationen
Theaternetzwerk für den sozialen Wandel

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • blogmarks
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • MSN Reporter
  • PDF
  • Ping.fm